Das Studio ist aufgrund der Coronamaßnahmen voraussichtlich bis zum 10. Januar 2021 geschlossen. Weitere Informationen über mein alternatives Online-Angebot findest du hier.
Eine Absage der gebuchten Kurseinheit ist bis 12 Stunden vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Für nicht abgesagte oder verspätet abgesagte Termine erlaube ich mir 100% der gebuchten Dienstleistung in Rechnung zu stellen. Diese Regelung gilt ohne Ausnahme. Vielen Dank für Euer Verständnis. Mehr Informationen zu den Buchungsregeln findet ihr in den AGB.

Hier hast du auf einen Blick eine Übersicht über meine Kurse und Zeiten. Für meine Kursverwaltung benutze ich das Program “Fitogram”. Um einen Kurs zu buchen, kannst du hier dein Profil einmalig anlegen und dich ganz bequem eintragen. Gerne kannst du mich auch direkt kontaktieren.

Beim Buchen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Corona Studio Regeln

  1. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist beim Betreten und Verlassen des Studios Pflicht. (Eingangstür, Vorraum)
  2. Der 1,5m Mindestabstand zu anderen Personen (die nicht aus dem selben Haushalt stammen) ist einzuhalten.
    1. Markierungen für die Matten findet ihr auf dem Fußboden.
  3. Nachdem ihr das Studio betreten habt, sollt ihr euch die Hände mit der dafür vorgesehen Seife unter fließendem Wasser waschen und mit den Einmal-Handtüchern abtrocknen.
  4. Die Toiletten dürfen immer nur von einer Person betreten werden.
  5. Die Garderobe ist geschlossen, es dürfen aber Wertgegenstände abgelegt werden. Bitte kommt gleich umgezogen für die Yoga Stunde.
    1. Die Garderobe darf immer nur von einer Person betreten werden.
  6. Bringt zum Praktizieren bitte eure eigene Yogamatte mit. Solltet ihr keine eigene besitzen, müsst ihr ein großes Handtuch mitbringen, dass ihr über die Studioeigene Matte legen könnt.
    1. Auch werden keine Yogamaterialien (Block, Gurt, Decke, Bolster) ausgeteilt. Solltest du deinen eigenen Block mitbringen wollen oder deinen Yoga Gurt, dann ist das natürlich gern gesehen.
  7. Die Yogastunde ist auf 60 min reduziert. Zwischen den Kursen wird ausreichend gelüftet und für einen Sauerstoffaustausch gesorgt.
  8. Bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber, ist das Betreten des Studios untersagt. Ich als Betreiberin bin darüber hinaus weder berechtigt noch verpflichtet, in diesem Zusammenhang eigenständig Gesundheitsdaten der Kunden zu erfassen.
  9. Ausschluss vom Sportbetrieb in Sportstätten für
    1. Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
    2. Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere
  10. Solltet ihr, eine im Haushalt lebende Person oder eine Person mit der ihr engen Kontakt hattet unter Covid-19 Verdacht stehen, bitte ich euch mich umgehend im Nachhinein zu Informieren, falls ihr in den letzten zwei Wochen eine Yogastunde besucht habt!
  11. Ich kommuniziere die Notwendigkeit der Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen. Gegenüber Personen, die die Vorschriften nicht einhalten, wird konsequent vom Hausrecht Gebrauch gemacht und es erfolgt keine Rückerstattung.

Puh so viele Regeln... Vielen Dank für euer Verständnis und auch für die Einhaltung aller Regeln. Aufgrund der Abstandsregelung habe ich auch nur noch Platz für 8 Personen. Sollte ein Kurs voll sein, kannst du dich trotzdem in die Warteliste eintragen und wirst benachrichtigt, sobald ein Platz frei wird.

Ich bin glücklich den Studiobetrieb wieder hoch zu fahren und appelliere an eure Vernunft, sodass wir weiterhin Yoga praktizieren können.